KASH KASH

Die Reise von Damaskus nach Beirut von Dach zu Dach, durch die vielschichtigen Mikrokosmen der Region, vernetzt durch das Kash Hamam Tauben Glücksspiel im Himmel. Gewinner des Caligari Förderpreises 2019, finanziert von der MFG Baden-Württemberg sowie dem SWR.

 

Regisseurin: Lea Najjar

Produzent: Matthias Drescher

Producerin: Estella Suplit

Bildgestalter: Talal Khoury

Editor: Tobias Wilhelmer

2020 | ca. 90 Minuten | Dokumentarfilm | Libanesisch & Englisch

 

Trailer hier ansehen

A PORTRAIT ON THE SEARCH FOR HAPPINESS

Portrait einiger ehemaliger "Diamond Diver" im Südafrikanischen Port Nolloth. Ein Film nicht nur über die Ausbeutung von Ressourcen sondern auch über die Suche nach dem Glücklichsein und die Frage, was im Leben wirklich zählt. Gefördert durch MfG Baden-Württemberg * in Koproduktion mit SWR.

Regisseur: Benjamin Rost

Produzent: Mark Szilagyi, Producerin: Estella Suplit

Bildgestalter: Johannes Greisle

Editor: Robin Jünkersfeld

2019 | ca. 90 Minuten | Dokumentarisches Märchen | Englisch

Trailer hier ansehen

BECAUSE WE DREAMT OF FLYING

Die Russin Mercedes und der Deutsche Marx lernen sich im Süden Italiens kennen, wo sie aus Langeweile am Leben dessen Grenzen testen, denen sie auch bald sehr nah kommen. Gewinner des Caligari Förderpreises 2018.

 

Cast: Yelena Tronina, Louis von Klipstein, Carlotta Bazzu, Federico Calistri 

Regisseurin: Lilian Loveday Erlinger

Producerin: Estella Suplit

Bildgestalterin: Lilian Loveday Erlinger

Editor: Tobias Wilhelmer

2019 | 88 Minuten | Drama, Crime | Englisch, Deutsch, Italienisch, Russisch

Teaser hier ansehen

 

PROXIMA-B

An Bord eines kleinen Expeditionsraumschiffes bringt Astronautin Sternberg der Androidin Phintia SX-3 versehentlich bei, was es bedeutet, einen Traum zu haben. Dadurch schafft sie sich jedoch unwissentlich eine intelligente Konkurrenz auf ihren eigenen Traum. Gewann den Wettbewerb als bester Mittellanger Spielfilm bei den Biberacher Filmfestspielen 2018.

Cast: Lena Schmidtke, Martina Ebm

Regisseur: Stefan Bürkner

Producer: Estella Suplit, Johanna Röder

Bildgestalter: Marvin Schatz

Editor: Elena Schmidt

Komponist: Bernhard Blix

2018 | 25 Minuten | Science-Fiction Drama

Trailer hier ansehen

ROLL THE OLD CHARIOT

Spec Spot für Guinness (nominiert für First Steps & Porsche Award 2017)

 

Regie: Ben Miethke

DOP: Maximilian Pittner

Producer: Marvin Marte

Produktion: Le Berg

Editor: Elena Schmidt

Production Manager: Estella Suplit

Szenenbild: Zelda Lagies

Editor: Christian Zimmermann

Musik: David Coffin

 

 

2017 | 01:30 Minuten | Spec Spot Guinness

 

Hier ansehen

GESELLSCHAFT NEU GEDACHT

Soziale Ungleichheit, Leistungsdruck und Abstiegsangst sind die Schlagworte unserer Gesellschaft. Ist das bedingungslose Grundeinkommen die Lösung? Wir gehen der Utopie auf die Spur. 

 

 

Protagonisten: Michael Bohmeyer, Joop Roebreok, Astrid Lobreyer uvm. 

Regisseurin: Ana-Marija Bilandzija

Producer: Estella Suplit

Bildgestalter: Lucien Förstner

Editor: Jan Keller

Komponisten: Max Clouth, Moritz Laux

2017 | 39 Minuten | Reportage

DER FAULIGE DUFT VON ZEDERNHOLZ

Paula ist achtundzwanzig aber geistig infantil. Nachdem sie versehentlich ihre tyrannische Mutter tötet und die Leiche versteckt, muss sie sich nicht nur von der Toten emanzipieren, sondern sich auch gegen den militant neugierigen Hausmeister behaupten. 

 

Darsteller: Lena Schmidtke, Moritz Führmann, Hede Beck

Autor & Regisseur: Stefan Bürkner

Producer: Estella Suplit & Tobias Gerginov

Bildgestalter: Marvin Schatz

Editor: Kaspar Zoth

Komponist: Bernhard Blix

2016 | 18 Minuten | Groteske, Komödie, Drama 

WIR VOM BRÜSER BERG

Was würde passieren, wenn Diplomaten und Kriminelle nebeneinander wohnen würden? Dies ist der Fall in einem Stadtteil der früheren Hauptstadt Bonn, bekannt als "Brüser Berg". Ein tragikomisches Portrait einer multikulturellen Nachbarschaft im Verlauf der Generationen.

Regisseur: Mahyar Goudarzi

Producer: Estella Suplit & Steffi Gödicke

Bildgestalter: Mortimer Hochberg

Editor: Moritz Henne

Komponist: Alexander David

 

 

2016 | 24 Minuten | Dokumentation, Tragikomödie

 

 

DIE BESCHÜTZER

Der 53-jährige Konstantin, der Ex-Soldat Robbe und die junge Mutter Ana haben durch ihre Vergangenheit mit starken Ängsten zu kämpfen. Die Dokumentation "Die Beschützer“ begleitet sie während ihrer Ausbildung zum Bodyguard. Ein Portrait über die Suche nach Sicherheit.

 

Regisseur: Benjamin Rost

Producer: Estella Suplit &Julia Deumling

Bildgestalter: Dominik Moos

Editor: Robin Weiland

 

2015 | 27 Minuten | Documentation, Waffen, Sicherheit, Portrait

 

 

ICHRONIA

Ichronia ist ein animierter Kurzfilm, der auf spielerisch-ironische Weise historische Fakten übermittelt.
 Durch das Austauschen bestimmter Ereignisse der Geschichte werden Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf kontrafaktale Weise neu interpretiert.

 

Regisseur & Animateur: Simon Greiner

Producerin: Estella Suplit

Ton: Laura Schnaufer

Komponist: Alexander David

 

2015 | 7 Minuten | Animation, Serie, Bildung, alternative Geschichte

 

 

NOIR

Es ist 1932. Mr Jones, ein alteingesessener Kommissar, ist mit einem kaltblütigen Doppelmord konfrontiert. In einem Chaos aus Beweisen & seiner Fantasie stößt er auf die attraktive Hauptverdächtige Mrs Smith.

Nun liegt die Entscheidung ganz in seinen Händen: 

Gesetz oder Gerechtigkeit?

 

Darsteller: Mirja Mahir, Norman Kalle, Marie Nasemann, Ed Gaietto

Regisseurin Estella Suplit

Autoren: Estella Suplit & Lucien Förstner

Producer: Sylvia Günthner, Tim Tetzner, Estella Suplit

Bildgestalter: Markus Weymer

2013 | 7 Minuten | Film Noir, Thriller, Drama, Romantik

 

Hier ansehen